Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Sep 17

Eine Ostlegende feiert Auferstehung – der Trabi ist wieder da! In Halle 8 der IAA wurde er diese Woche feierlich der Öffentlichkeit vorgestellt und ist eines der Publikums-Highlights der diesjährigen Automobilmesse. trabi1

Doch mit dem engen, stinkenden Original aus DDR-Zeiten hat der Wagen nur noch wenig gemein. Stattdessen setzt man auf Zukunft und Hightech. trabi2Vollelektrisch soll er auf bis zu 130 km/h beschleunigen und Dank Lithium-Ionen-Technologie mit einem vollen Akku bis zu 250km Reichweite erzielen. Ein 1,8 Quadratmeter großes Solardach liefert zusätzliche 120 Watt für die Bordelektrik.

Als Stadtauto könnte es schon ab 2012 auf den Markt kommen – sofern sich ein Investor findet der die 30 Mio EUR Startfinanzierung übernimmt. trabi3Denn noch handelt es sich um einen handgebauten Prototypen, dessen Entwicklung jedoch laut Angaben der Hersteller schon längst die Konzeptphase verlassen hat.

Den Anstoss zum Projekt Trabant nT gab interessanterweise der Modell-Hersteller Herpa, der 2007 auf der IAA einen Kleinwagen “newTrabi” im Maßstab 1:10 vorstellte. Eine Umfrage ergab das 93% der Besucher sich wünschten, dass dieser neue Trabant gebaut werden solle. Und so suchte man sich starke Partner in Form des Industriedesigners Nils Poschwatta und des erfahrenen Karosseriebauers IndiKar Individual und entwarf ein von Grund auf neues Fahrzeug.

Das himmelblaue Ergebnis dieser Arbeit kann noch bis 27. September auf der IAA in Frankfurt bestaunt werden. Mehr Infos gibt es auf der Seite des Herstellers.



Hinterlasse hier deinen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um Kommentare zu schreiben.