Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Feb 03

Über 1400 Sportangebote für € 8,50 monatlich nutzen –  in anderen deutschen Städten kann man von so einem Angebot nur träumen. Sportspass macht es in Hamburg möglich und mit Erscheinen des neuen Programmhefts diesen Monat ist eine Mitgliedschaft sogar noch lohnender geworden. Egal ob Bauchtanz oder Basketball, Taekwondo oder Tischtennis, Salsa oder Senior-Fit – irgendein interessantes Angebot findet jeder.

Vieles ist neu, zum Beispiel Gesundheits-Workshops in denen der gestresste Büromensch lernt, wie er seine Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich loswerden kann. Ich war gleich von der neuen Möglichkeit einer Tagesmitgliedschaft im Fitness/Saunabereich begeistert.

Für konkurrenzlos günstige € 21 mtl. kann man da von Montag bis Freitag, 9:45 – 16:30 Uhr seinen Körper im Fitness-Studio stählen und danach saunieren. Gestern habe ich mir das Studio über dem Altonaer Bahnhof angeschaut und kann nur sagen, dass die Trainingsgeräte dort vom feinsten sind. Sobald ich die Geräteeinweisung bekommen habe werde ich noch mal genauer berichten. Im Gegensatz zu anderen Fitness-Studios hat man den Vorteil, dass man die Mitgliedschaft problemlos zu jedem Quartalsende kündigen kann.

Sportspass wird dieses Jahr 33 Jahre alt und hat nun schon über 55.000 Mitglieder, davon übrigens 78% Frauen. Neben den “normalen” Sportkursen gibt es auch Wander-, Rad-, Lauf- und Inline-Skating-Touren, eigene Parties, Kinderveranstaltungen und Workshops. Außerdem erhält man als Mitglied Rabatte bei Sportartikeln, Brillen, Reisen, Autovermietung  und allen großen Online-Versandhäusern.

Hier nochmal kurz die Preise auf einen Blick:

Mitgliedschaft:

  • für Erwachsene: € 8,50  mtl. + € 10 einmalig
  • für Kinder bis 16 Jahre: € 4,40 mtl. + € 10 einmalig

Zusatzbeitrag für Fitness-Studio und Saunanutzung:

  • Altona, Berliner Tor, Billstedt oder City Nord:
    • € 26,50 mtl. (Tagesmitgliedschaft € 21) + € 15 Aufnahmegebühr
  • Holsteinischer Kamp:
    • € 22,50 mtl (Tagesmitgliedschaft € 17) + € 15 Aufnahmegebühr

Das könnte dich auch interessieren:




Hinterlasse hier deinen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um Kommentare zu schreiben.