Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Mrz 11

Wenn es um größer, schneller weiter geht, liegt Ryan aus dem kanadischen Newmarket mit seiner Erfindung ganz vorn. Denn sein Wecker ist ein riesiges Ungetüm und technisches Meisterwerk zugleich. Ein großer Luftzylinder am Kopfende des Bettes, Kompressor, Druckgasflasche und ein computergesteuertes Rückschlagventil sorgen für ein Aufwacherlebnis der besonderen Art.

Entweder hat Ryan einen verdammt festen Schlaf oder extrem wenig Lust morgens zur Schule zu gehen… Gefunden auf www.bauanleitungen.net.



Ein Kommentar

  1. Schmuddel schreibt:

    hi!
    also das nenne ich mal nen wecker!!! *rofl*
    so etwas hätte mein bruder früher mal haben sollen, denn der hat sich (als wir noch zu hause wohnten) immer von seiner schreiend lauten stereo anlage wecken lassen.
    dumm war nur, dass er den krach, der selbst die nachbarn drei häuser weiter geweckt hat, komplett ignoriert hat!!
    aber mir fällt da anhieb auch noch was ein, wozu man den wecker einsetzen könnte *smile*
    gruß
    schmuddel

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um Kommentare zu schreiben.