Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Mrz 26

DJs und Sound-Tüftler werden ihn lieben: Korg hat auf der Musikmesse in Frankfurt einen neuen Analog-Synthesizer namens Monotron vorgestellt. Das ist ersteinmal nichts revolutionäres. Große hölzerne Kästen welche die seltsamsten Töne hervorbringen haben z.B. Kraftwerk schon in den 70′ern für ihre Musik verwendet. Das besondere am Monotron ist seine Größe; mit den Ausmassen eines Mobiltelefons passt er in jede Hosentasche.

Doch damit nicht genug, sein Batteriefach, die Kopfhörer-Buchse und der eingebaute Lautsprecher schreien geradezu nach spontanen Live-Performances. Wie man im Video unten sieht, reichen fünf Drehregler und ein simples Folien-Keyboard aus, um dem kleinen Teil erstaunliche Klänge zu entlocken. Selbst wer von VCO, VCF und LFO keine Ahnung hat, wird durch Spielen an den Reglern schnell zu einem coolen Sound kommen.

Sicherlich werden schon bald einige DJs den Winzling neben ihrem Turntable aufstellen und mit seinem Retro-Klang ihre Live-Sets aufwerten. Im Prinzip ist der Analog-Sound aber für jeden erschwinglich. Wenn der Monotron im Mai in die Läden kommt wird er wohl knapp über € 50 kosten.



Hinterlasse hier deinen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um Kommentare zu schreiben.