Mein erstes mal: Fitness-Training im Sportspass-Center Altona

Direkt über dem Altonaer Bahnhof befindet sich eines der 5 Sportspass-Center in Hamburg. Seit dem Erscheinen des neuen Sportspass-Heftes Anfang Februar (ich berichtete) gibt es auch dort die neue Tagesmitgliedschaft. Für € 21 zusätzlich zum regulären Mitgliedsbeitrag kann man jetzt Montag bis Freitag zwischen 9:45 -16:30 Uhr den Fitness-Bereich und die Sauna beliebig oft nutzen.

„Mein erstes mal: Fitness-Training im Sportspass-Center Altona“ weiterlesen

Neues Sportspass-Heft: Mehr Angebote und noch günstiger

Über 1400 Sportangebote für € 8,50 monatlich nutzen –  in anderen deutschen Städten kann man von so einem Angebot nur träumen. Sportspass macht es in Hamburg möglich und mit Erscheinen des neuen Programmhefts diesen Monat ist eine Mitgliedschaft sogar noch lohnender geworden. Egal ob Bauchtanz oder Basketball, Taekwondo oder Tischtennis, Salsa oder Senior-Fit – irgendein interessantes Angebot findet jeder.

„Neues Sportspass-Heft: Mehr Angebote und noch günstiger“ weiterlesen

Telemichel bald wieder für jeden zugänglich

Wie das Hamburger Abendblatt heute in seiner Online-Ausgabe berichtet, sucht das Bezirksamt einen Mieter für das Drehrestaurant und die Aussichtsplattform des Heinrich-Hertz-Turms. Wenn sich ein Investor findet, der die 10 Mio € für die Innensanierung und die Wiederherstellung des Brandschutzes bereitstellt, steht einer Neueröffnung nichts mehr im Wege. Aktuell befinden sich die Räumlichkeiten im Rohbau.

„Telemichel bald wieder für jeden zugänglich“ weiterlesen

11. Hamburger AKTIVOLI-Freiwilligenbörse am 24. Januar

Egal ob es um die Betreuung alter Menschen, die Hausaufgabenhilfe oder das Ausfahren von Essen für Obdachlose geht: ohne Freiwillige die ihre Zeit und Energie opfern wären viele soziale Projekte zum Scheitern verurteilt. In Hamburg gibt es das AKTIVOLI-Netzwerk welches die Arbeit von Organisationen und Helfern koordiniert.

„11. Hamburger AKTIVOLI-Freiwilligenbörse am 24. Januar“ weiterlesen

Weihnachtslauf mit Christbaumkauf am 12. Dezember

Die Heldenzentrale Hamburg veranstaltet am 12. Dezember eine ganz besondere Laufveranstaltung: den 1. Christmas Run To Tree. Er führt durch den Forst Klövensteen, einem Mischwald mit Laub- und Nadelgehölzen der von Lichtungen und Streuobstwiesen durchbrochen ist. Es stehen zwei Laufstrecken von 5,1 km und 10,6 km zur Auswahl.

„Weihnachtslauf mit Christbaumkauf am 12. Dezember“ weiterlesen

Have you ever squatted an IKEA?

Die Diskussion um den Bau des 38 Meter hohen IKEA-Klotzes an der Großen Bergstrasse in Altona ist gerade in vollem Gange. An Shopping-Möglichkeiten mangelt es in dieser Ecke der Stadt sicher nicht, bezahlbarer Wohnraum ist dort allerdings heiss begehrt und sehr rahr. Da kann ein bißchen öffentlichkeitswirksame Publicity nicht schaden um auf diese Situation aufmerksam zu machen. Das dachten sich wohl auch einige Aktivisten und laden für Samstag den 12. Dezember zu einer (symbolischen) Besetzung der Wohnzimmerbereiche im IKEA Moorfleet ein.

„Have you ever squatted an IKEA?“ weiterlesen

Hamburgs Kulturszene – vom Aussterben bedroht!?

Der Sensenmann geht um in Hamburgs Clubszene. Gerade viele kleine Clubs – Sprungbretter für unzählige Newcomer-Bands – sind in den letzten Jahren gestorben: Weltbühne, Schilleroper, Tanzhalle und das Mandarin Kasino sind nur einige Beispiele. molotow_1Das Molotow – legendärer Club am Spielbudenplatz – konnte letztes Jahr nur mit massivem Protest und Spenden gerettet werden. Um ein Haar wären auch im Waagenbau, dem Fundbureau und der Astra-Stube zum Jahresende die Lichter ausgegangen. In letzter Minute und nicht zuletzt unter dem großen öffentlichen Druck konnte die Deutsche Bahn AG dazu bewegt werden, die Mietverträge doch noch für 4 Jahre zu verlängern.

„Hamburgs Kulturszene – vom Aussterben bedroht!?“ weiterlesen

Anti-Atomkraft Flashmob jeden Adventssamstag in Hamburg

atomkraft1Vor kurzem hatte ich ja bereits über einen Flashmob berichtet, der Ende November am Gänsemarkt stattfinden wird. Nun sind vier weitere, eher politisch motivierte Flashmobs angekündigt. Initiator ist die Mitmach-Kampagne „.ausgestrahlt“ welche sonst eher mit Demonstrationen – zuletzt bei der Kabinettsklausur der Bundesregierung in Meseberg – auf sich aufmerksam macht.

„Anti-Atomkraft Flashmob jeden Adventssamstag in Hamburg“ weiterlesen