Anreise zum Flughafen: Taxi, Bus, Zug oder spezieller Shuttle Service?

Taxis, Züge und Busse oder auch spezielle Shuttles sind die am häufigsten genutzten Verkehrsmittel, um an den Flughafen zu gelangen. In diesem Artikel werden Ihnen die besonderen Merkmale dieser Beförderungsvarianten für die Anreise zum Flughafen vorgestellt.

Park and Fly

Park and Fly ist ein Service für Flugreisende, der sichere Parkplätze in der Nähe des Flughafens während der Reise und einen Shuttle-Service zum und vom Terminal bietet. Der Shuttleservice ist bereits im Preis inbegriffen und muss nicht extra bezahlt werden. Park-and-Fly-Parkplätze liegen zwar in unmittelbarer Nähe des Flughafens, sind aber oft deutlich günstiger als Parkhäuser und Parkplätze direkt am Terminal.

Shuttle-Parken ist eine beliebte Variante des Langzeitparkens und findet sich häufig in der Nähe von Flughäfen. Sie parken Ihr Auto auf dem sicheren Parkplatz des Anbieters und fahren die wenigen Kilometer zum Abflugterminal bequem mit einem Shuttle-Bus. Nach Ihrer Ankunft gelangen Sie genauso mit dem Shuttle wieder zu Ihrem Auto auf dem Parkplatz. Der Transfer zum Flughafen und vom Terminal, einschließlich Gepäckservice, ist im Preis des reservierten Stellplatzes enthalten. Das Shuttle-Parken ist vor allem für Langzeit- und Saisonparker eine wirtschaftliche Option, da die Parkgebühren meist deutlich niedriger sind, als Flughafenparkplätze.

Bus und Bahn

Wenn Sie Ihr Erspartes vor dem Flug nicht für ein teures Taxi ausgeben wollen, nutzen Sie am besten die öffentlichen Verkehrsmittel wie Bus und Bahn, um zum Flughafen zu gelangen. In der Regel sind die deutschen Flughäfen sehr gut an das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel angebunden. Da die Flughäfen jedoch oft weit entfernt sind, ist der Flughafen oft die Endstation für Busse und Züge. Stellen Sie sich also auf eine lange Reise aufgrund der großen Entfernung mit vielen Zwischenstopps ein und berücksichtigen Sie dies auch bei Ihrer Zeitplanung.

S- und U-Bahnen in Städten sind oft die schnellere und sicherere Lösung als Busse, da diese nicht von Staus oder roten Ampeln aufgehalten werden.

Der Nachteil der öffentlichen Verkehrsmittel ist, dass diese gelegentlich Verspätungen haben oder sogar ausfallen können. Zudem müssen Sie eventuell Fußwege oder auch Transfers einplanen. Das kann mit viel Gepäck körperlich anstrengend und stressig sein. Außerdem gibt es in öffentlichen Verkehrsmitteln oft nicht genug Platz für das Gepäck, vor allem, wenn man zur Hauptverkehrszeit reist und die Bahnen und Busse überfüllt sind.

Taxi

Für viele Reisende ist das Taxi immer noch die beste und vor allem die bequemste Art, zum Flughafen zu gelangen. Die Vorteile dieser komfortablen und schnellen Beförderungsart sind zahlreich: Sie werden direkt an Ihrer Haustür abgeholt auf direktem Weg an Ihr Ziel gebracht. Auf andere Fahrgäste muss dabei keine Rücksicht genommen werden. Lange Fußmärsche, Wartezeiten und endlose, stressige Parkplatzsuchen gibt es nicht. Taxifahrer helfen Ihren Kunden in der Regel auch beim Ein- und Ausladen des Gepäcks und tragen dieses auf Wunsch sogar noch ein Stück weit.

Dennoch hat das Taxi als Transportmittel auch einen großen Nachteil: den Preis. Das ist natürlich deutlich höher als bei einer Reise mit Bus oder Bahn, zumal die Flughäfen oft recht weit von der Stadt entfernt liegen und lange Fahrten daher auch ihren Preis haben. Um nicht von den Taxikosten überrumpelt zu werden, ist es ratsam, bereits bei der Bestellung eines Taxis nach dem ungefähren Preis zu fragen oder einen Pauschalpreis auszuhandeln. Wenn möglich, sollten Sie das Geld in bar bereithalten, damit die Zahlung einfach und schnell erfolgen kann. Sie sollten auch ein Trinkgeld für den Fahrer einplanen. Darüber hinaus ist es sinnvoll, das Taxi schon am Vortag zu buchen und nicht erst, wenn Sie schon mit gepacktem Koffer vor der Tür stehen. Sie sollten auch einen großzügigen Zeitrahmen bis zur Abfahrt einplanen, damit Sie nicht im dichten Verkehr stecken bleiben und alles im Stress endet.

Shuttle Service

Viele Reisende benutzen auch Shuttle-Busse für die Anreise zum Flughafen. In vielen Städten gibt es spezielle Flughafenbusse, die von einem zentralen Ort (meist dem Hauptbahnhof) ohne Zwischenstopps direkt zum Flughafen fahren. Diese bieten neben einer schnelleren Verbindung oft noch weitere Vorteile, wie z. B. zusätzlichen Gepäckraum und Stopps direkt an den Terminals. Jedoch sind diese Flughafenbusse in der Regel teurer als normale Busse, aber immer noch günstiger als ein Taxi.

Neben diesen Flughafenbussen gibt es auch Shuttles von privaten Anbietern, die ebenso wie Taxis im Voraus gebucht werden müssen. Bei den Fahrzeugen handelt es sich meist um Kleinbusse. Das Shuttle holt Sie dann zu Hause oder an einer bestimmten Sammelstelle ab. Im Gegensatz zu Taxis wird für die Beförderungsleistung ein Festpreis gezahlt, der z. B. nach der Postleitzahl berechnet wird. Die Shuttle-Anbieter haben oft verschiedene Angebote zur Auswahl: Beim günstigsten Angebot werden mehrere Fahrgäste aus der gleichen Gegend befördert. Es stehen in der Regel aber auch teurere Premium-Varianten zur Auswahl, bei denen Sie direkt an Ihr Ziel gebracht werden und den Shuttle-Bus für sich alleine haben. Ein solches Angebot lohnt vor allem dann, wenn Sie mit einer ganzen Gruppe zum Flughafen gebracht werden möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert