Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Mai 20

Filme an ungewöhnlichen, aber thematisch passenden Orten zu zeigen ist Mission des Projekts “Flexibles Flimmern“. die_letzten_zapatisten.jpgSo gab es z.B. letztes Jahr die Feuerzangenbowle mit Heinz Rühmann im Schulmuseum zu bestaunen und am Eingang zum alten Elbtunnel wurde der Wilhelmsburger Kult-Klassiker “Nordsee ist Mordsee” gezeigt.

Und auch in diesem Monat ist es wieder soweit: vom 21. – 24. Mai wird im Kaffeelager des Cafe Libertad Kollektives der Film “Die letzten Zapatisten” (Los Ultimo Zapatistas) präsentiert. Ich zitiere mal aus dem Newsletter:

“Die letzten Zapatisten” führt uns Auge in Auge mit den fast hundertjährigen Männern und Frauen – den Zeitzeugen der mexikanischen Revolution. Wir begegnen hingebungsvollen Menschen die sich erinnern. Sie teilen mit uns ihre Ideale – Hoffnungen – Wut und Mythen – auch um den Staffelstab der Verantwortung weiterzugeben an die junge mexikanische Generation.”

Für den vielfach preisgekrönten Film gibt es in Deutschland noch keinen Verleiher, erst nach der Veranstaltung wird das Cafe Libertad beginnen den Film zu vertreiben. Also eine echte Deutschland-Premiere!

Einlass ist jeweils 20 Uhr, der Film beginnt 21 Uhr. Die Adresse: Stresemannstraße 268 in Hamburg Altona.



Hinterlasse hier deinen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um Kommentare zu schreiben.